Landesberufsschule Pinkafeld

<Juli 2016...>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

English information

i0007w.gif Here you can gather information about our school in English.
[more...]

Infos für neue Schüler

M E R K B L A T T
Information für Bewegung und Sport
Information für Erziehungsberechtigte (nur 1. Klassen)
Informationen zum Internat
Fahrplan für Internatsschüler


Zum Direktorstellvertreter bestellt

Unter Anwesenheit aller Kolleginnen und Kollegen überreichte Herr Landesschulratspräsident Mag. Heinz Zitz am 24.06.2016 Herrn BOL Friedrich Michael offiziell das Dekret zum Berufsschuldirektorstellvertreter.
Mag. Heinz Zitz sprach ein großes Lob über die Arbeiten von BDS Friedrich Michael aus, die er nicht nur für die BS Pinkafeld leistet, sondern auch für das ganze Burgenland. Friedrich Michael hat ein elektronisches Klassenbuch erstellt, das in fast allen Berufsschulen des Burgenlandes genutzt wird.


Fotogalerie

IV Burgenland besucht die Berufsschule

Der Umbau der Metalltechnik- und KFZ – Werkstätten in der Landesberufsschule Pinkafeld ist in vollem Gange.

Manfred Gerger MBA, Präsident der burgenländischen Industriellenvereinigung und die Geschäftsführerin Frau Drin Ingrid Puschautz-Meidl besuchten die LBS Pinkafeld, um sich vom Baufortschritt und der geplanten Maschinenausstattung ein Bild zu machen.

Manfred Gerger und Ingrid Puschautz-Meidl zeigten sich überzeugt, dass mit der geplanten Ausstattung die Facharbeiterausbildung in allen Bereichen der Metallberufe am neuesten Stand der Technik durchgeführt wird. Das großzügige Raumangebot der neuen Werkstätten und Laborräume ermöglicht eine optimale Nutzung der Abteilungen Metalltechnik und KFZ Technik bei der spanabhebenden und spanlosen Formgebung, dem Schweißen,  Hydraulik und Pneumatik, dem Messen und Prüfen sowie  dem Werkzeugbau.

Im Herbst des laufenden Jahres soll mit dem zweiten Bauabschnitt, wo der Schwerpunkt im  KFZ-Bereich liegt, begonnen werden.

Tag des Lehrlings - Wallfahrt in Frauenkirchen

Motto: „Barm-HERZ-igkeit tut gut!“ - 19. Mai 2016

Fast 600 TeilnehmerInnen aus den Berufsschulen der Bundesländer Niederösterreich, Wien und Burgenland folgten der Einladung, eine Wallfahrt zum Franziskanerkloster nach Frauenkirchen zu unternehmen.

Eröffnet wurde dieser sonnige Tag mit einer Sternfußwallfahrt rund um die Basilika, begleitet von jungen Fratres des Franziskanerordens. Sowohl das Pilgertor als auch die Heilige Pforte im Jahr der Barmherzigkeit ermutigten dazu, die inneren Türen unseres Menschseins für eine tiefere Begegnung zu öffnen. Was Lukas im Evangelium über die verlorenen Söhne und die Barmherzigkeit des Vaters berichtet, wurde von Bischof Ägidius Zsifkovics in der Predigt aufgegriffen: Diesen Tag zu nützen um in sich zu gehen und über das eigene Leben nachzudenken – sich zu Gott hinzuwenden mit allen Sinnen – und schließlich das dankbar anzunehmen, was ER heute und hier schenkt. Im Anschluss gaben zwei Burschen der Gemeinschaft Cenacolo Zeugnis vom eigenen Leben in der Droge und Hoffnungslosigkeit sowie der persönlichen Erfahrung, ein erfülltes neues Leben von Gott erhalten zu haben.

[mehr...]
Fotogalerie

Ausgezeichnete Lehrlinge mit Notenschnitt 1,0

Im 3. Lehrgang haben zwölf Schüler den Lehrgang mit "Sehr Gut" in allen Unterrichtsgegenständen abgeschlossen.

Staplerkurs

Im 3. Lehrgang wurde erstmals ein Staplerkurs an der LBS Pinkafeld organisiert. Außerhalb der Unterrichtszeit haben 19 Lehrlinge in 24 Einheiten die theoretischen und praktischen Kenntnisse erworben und auch die Prüfung abgelegt. Sie erhielten am letzten Schultag nicht nur die Zeugnisse, sondern auch die Kursbestätigung und den Staplerführerschein.
   Für die Abhaltung und Organisation des Kurses war das Technische Büro Bieler zuständig.
Die Absolventen des Staplerkurses:
David BRUCKNER, Peter BRANDL, Kevin KOCSIS, Eric HAFENSCHER, Lukas EIGNER, Steven PÖLZLER, Toias STELZER, Elias POLATSCHEK, Sebastian HANEL, Dominik SCHUBASICH, Christopher PERSCHY, Michael GRASEL, Alexander STEHLIK, Stephan PAUL, Martin MÜLLNER, Bernhard BUXBAUM, Stefan SZIMITS

Profis am Werk

Profis-am-Werk_2.jpg

Etwa 700 Schülerinnen und Schüler der NMS und der Volksschulen des Burgenlandes haben am 14. April 2016 den Tag der offenen Tür "Profis am Werk" besucht und sich von der Qualität der burgenländischen Lehrlingsausbildung überzeugt.

Die Berufsschulen Eisenstadt, Mattersburg, Oberwart und Pinkafeld waren mit zahlreichen Lehrberufen vertreten.

In Zusammenarbeit mit der WKO Burgenland und den Landesinnungen wurden auch Berufswettbewerbe durchgeführt.


Fotogalerie

Erfolgsstory

Besondere Leistungen haben im 2. Lehrgang folgende Schülerinnen und Schüler erbracht:

Alexander Röck 1.S/A
Christoph Schulter 1.S/A
Peter Joch 2.T/A
Martin Hackl 2.T/A
Christine Kiss 2.S/B
Gerhard Schützenhöfer 3.M/A

Sie haben ihre Klasse mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen, und wurden in allen Unterrichtsfächern mit "Sehr Gut" beurteilt.

Hier am Bild mit Schulleiterstellvertreter Michael Friedrich.

€8,7 Mio. für Zubau u. Sanierung der LBS Pinkafeld

Das Gebäude der Landesberufsschule Pinkafeld ist in die Jahre gekommen und wird nun saniert sowie ausgebaut. "Sowohl die Werkstätten für die metalltechnischen Lehrberufe als auch für die KFZ-Techniker entsprechen nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und weisen grobe Baumängel auf.

[mehr...]